Der richtige Schliff für die passende Anwendung

Damit bestmögliche Resultat beim Stanzen erreicht werden können, empfiehlt es sich oft dem Stempel den richtigen Schliff zu verpassen. Vorteile eines Stempelanschliffes sind unter anderem:

  • Verringerung der Stanzkraft
  • Vibration- und Geräuschreduzierung
  • Bessere Kontrolle der Butzen
  • Flachere Bleche
  • Einfacheres Abstreifen
  • Höhere Standzeit der Werkzeuge

Aber welches ist ist der passende Schliff für welche Situation? Wie so oft steckt der Teufel im Detail.

Dicker Revolver / Thick Turret / Prima Power / Amada

MATE Precision Tooling hat folgende Standards und empfiehlt abhängig von der Form und Breite folgende Alternative:

Station Beschreibung Standard Alternative
1/2″ A Rund- und Formstempel kein kein
1-1/4″ B Rund- und Formstempel kein kein

 

2″ C Rund kein 2-Way Concave
Reckteck < 4.5mm kein Rooftop
Reckteck < 4.5mm kein 2-Way Concave
Quadrat kein 4-Way

 

3-1/2″ D Rund kein 2-Way Concave
Reckteck < 4.5mm kein Rooftop / Dachschliff
Reckteck < 4.5mm kein 2-Way Concave
Quadrat kein 4-Way

 

4-1/2″ E Rund Rooftop 2-Way Concave
Reckteck < 4.5mm Rooftop Rooftop / Dachschliff
Reckteck < 4.5mm Rooftop 2-Way Concave
Quadrat Rooftop 4-Way

Schliff Thick Turret

 

Trumpf Werkzeuge

Aber wie sieht das beim Trumpf Werkzeugsystem aus? Trumpf Nutzern ist die Whisper-Tool Option sicherlich gut bekannt. £
Dieser Anschliff bezeichnet einen Schliff, der über 2 Dimensionen angeschrägt ist. Im Vergleich zum Anschliff über eine Seite (One Way), ist dieser Schliff noch über eine zweite Dimension gekippt. Dies sorgt dafür, dass die eine Ecke des Stempels als erste auf dem Blech eintrifft. Der Stanzbutzen wird von dieser Seite her kontinuierlich ausgetrennt, was die benötigte Stanzkraft und die Lärmbelastung und Vibrationen erheblich vermindert. Daher auch der Name Whisper Tool – stehend für flüsternde Werkzeuge.

Trumpf Whisper Tool

Quelle: Faszination Blech, Ein Material mit grenzenlosen Möglichkeiten